A directory of resources inthe field of technical communication.

Deutsch

68 found. Page 1 of 3.

About this Site | Advanced Search | Localization | Site Maps
 

1 2 3  NEXT PAGE »

 

1.
#22418

Acrobat - Ein PDF-Dokument Wieder in Text (oder HTML) Konvertieren   (PDF)

Wie kann ich eine Acrobat-Datei in ein editierbares Textdokument (ASCII, RTF oder HTML etc.) zurückverwandeln? (Anmerkung: Diese Frage wurde zu Zeiten von Acrobat 3 und 4 gestellt. In Acrobat 5 soll Exchange eine direkte RTF-Exportfunktion besitzen.)

Transcom. (German) Design>Document Design>Software>Adobe Acrobat

2.
#22388

Acrobat - TrueType-Schriften in PDF Sauber Darstellen

TrueType-Schriften erscheinen in der Standardeinstellung der Adobe-Software Acrobat 3 am Bildschirm immer nur stark gepixelt, während PostScript-Schriften sauber lesbar sind (das Problem konnte in Acrobat 4 bislang nicht beobachtet werden). Das muss nicht sein!

Transcom (2000). (German) Design>Typography>Software>Adobe Acrobat

3.
#31149

Acrobat 7 zum komfortablen Erzeugen von Druck und Schnittmarken einsetzen

Wer kennt das Problem nicht? Aus einem riesigen Dokument wurde ein PDF erzeugt. Nun muss es auch noch für den Druck aufbereitet werden. Dafür fehlen aber die Druck- und Schnittmarken. Acrobat 7 hilft hier aus der Patsche.

TECOM (2003). (German) Articles>Document Design>Software>Adobe Acrobat

4.
#22420

Acrobat und Seitenfolge

Ich habe gerade zwei PDF-Dateien aneinandergefügt (über 'Seite einfügen'), ABER: jedesmal, wenn ich die neu gespeicherte Datei öffne, wird die 1. Seite des 2. Dokuments dargestellt. Ich würde hingegen gern die 1. Seite des 1. Dokuments sehen....

Transcom. (German) Design>Document Design>Software>Adobe Acrobat

5.
#22391

Acrobat und Verwendung von PostScript-Schriften

Wir haben Probleme mit unseren PDFs, und zwar erscheint der Text bei einem Zoom von 100% auf dem Bildschirm verschwommen. Zoom von 150% ist ok, Ausdruck ebenfalls.

Transcom. (German) Design>Typography>Software>Adobe Acrobat

6.
#22389

Acrobat und WinWord - Lesezeichen mit Abschnittsnummern

Gibt es beim PDFMaker (Adobe-Zusatz [Add-In] zur Generierung von PDF-Dateien aus WinWord) eine Möglichkeit, in den Lesezeichen (Bookmarks) die Abschnittsnummern einzubinden?

Transcom (2000). (German) Design>Document Design>Software>Adobe Acrobat

7.
#19207

Aktionsbündnis für Barrierefreie Informationstechnik

Im Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik (AbI) haben sich Behindertenverbände und Experten zusammengeschlossen, um die Umsetzung von Barrierefreiheit in der Informationstechnik zu unterstützen.

FTB. (German) Design>Web Design>Accessibility

8.
#38346

Allgemeine Bücher zur Technischen Dokumentation

Liste empfehlenswerter Bücher zum Thema Technische Dokumentation, Technische Kommunikation und Technisches Schreiben. Schwerpunkt Erstellung von Benutzerhandbüchern und Online-Hilfen.

Achtelig, Marc. indoition engineering. (German) Books>Bibliographies

9.
#35344

Auswahl eines Help Authoring Tools

Checkliste der wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Tools zum Erstellen von Software-Dokumentation (Handbücher, Online-Hilfen) - sog. Help Authoring Tools, kurz HAT. Viele Help Authoring Tools können Benutzerhandbücher und Online-Hilfen aus einer gemeinsamen Textquelle heraus generieren (sog. Single Source Publishing).

Achtelig, Marc. indoition engineering. (German) Articles>TC>Software>Help

10.
#35345

Auswahl eines Screen Capture Tools

Screenshots oder Screencaptures). Benötigt werden Screenshots in allen Formen von Software-Dokumentation, z.B. für Handbücher, Online-Hilfen, interaktive Demos und Tutorials, aber auch für Webseiten oder Broschüren.

Achtelig, Marc. indoition engineering. (German) Articles>TC>Help>Screen Captures

11.
#35346

Auswahl eines Screencasting Tools

Checkliste der wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Tools zum Erstellen interaktiver Software-Demos (engl. Screencasts). Verwendet werden Software-Demos oder Screencasts nicht nur auf Webseiten, sondern häufig auch als Ergänzung zur Technischen Dokumentation für Software: z.B. als eigenständiges Tutorial oder auch als integrativer Bestandteil einer Online-Hilfe oder sonstiger Software-Dokumentation.

Achtelig, Marc. indoition engineering. (German) Articles>TC>Video>Screencasting

12.
#31147

Barrierefreie Informationstechnik: ein Thema nicht nur für behinderte Menschen   (Word)

Abgeflachte Bürgersteige, Rampen statt Stufen, tiefergelegte Busse - an den alltäglichen baulichen Barrieren für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer wird gearbeitet. Im IT-Bereich dagegen ließ Barrierefreiheit bislang auf sich warten: Viele Websites sind nicht für jeden zugänglich. Mit dem Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen sind öffentliche Institutionen seit Anfang Mai 2002 verpflichtet, ihre Websites barrierefrei zu gestalten.

Heuwinkel, Roland. Doculine (2002). (German) Articles>Human Computer Interaction>Accessibility>User Interface

13.
#21441

Bemerkungen zum ZIP-Format

Nearly everyone has a licenced or unlicenced version of Winzip or any other compatible utility installed. You can do a lot more with them than just to compress and combine files into a single archive. E.g. you can "freeze" the present state of a project or use the CRCs to identify files.

von Obert, Alexander. Techwriter.de (2003). (German) Articles>Communication>Software>Compression

14.
#21434

Benutzertests durch Spurenverwertung   (PDF)

In most cases a technical writer cannot do any user tests. If you have access to the user log of a web server you can derive quite interesting facts like how often and how long a specific page was viewed and how the surfers navigated.

von Obert, Alexander. Techwriter.de (2003). (German) Design>Web Design>User Centered Design>Log Analysis

15.
#31148

Betriebsanleitungen für Anlagen   (Word)

Der Normenunterausschuss NATG-F des Deutschen Instituts für Normung e.V. ist derzeit damit befasst, Regeln zur Erstellung von Betriebsanleitungen für Anlagen zu erarbeiten.

Doculine (2002). (German) Articles>Documentation>Writing>Technical Writing

16.
#14308

Bibliographie Informationsdesign

Zur Entwicklung seiner Anliegen nimmt IIID weltweit Kontakte mit Informations-Designern, Beratungsorganisationen und Forschungsinstituten, Universitäten, kommerziellen Unternehmen und design-fördernden Institutionen auf. Organisation des jährlich stattfindenden Symposiums 'Vision Plus' und Veröffentlichung der dort gehaltenen Präsentationen.

Freenet.de. (German) Resources>Bibliographies>Information Design

17.
#25252

De Cascade Style Sheet

CSS oder Cascading Stylesheets zeigt auf, was alles möglich ist im Bereich dieser Formatierung. Es werden Befehle für CSS 1 und CSS 2 behandelt und mit Beispielen erklärt.

Schwarz, René. Talky.de (2001). (German) Resources>Web Design>Standards>CSS

18.
#28282

Checkliste zur Qualitätssicherung Technischer Dokumentation

Einfache Checkliste zur Beurteilung und Verbesserung der Qualität Technischer Dokumentation, insbes. Technischer Dokumentation für Software (Software-Dokumentation) wie Handbücher, Online-Hilfen sowie interaktiver Demos und Tutorials.

Achtelig, Marc. indoition engineering (2006). (German) Articles>Documentation>Quality>Documentation

19.
#26974

Content-Management

Content Management (abgekürzt CM) ist die Zusammenfassung aller Tätigkeiten, Prozesse und Hilfsmittel, die den Lebenszyklus digitaler Informationen in Form von Unterlagen und Dokumenten unterstützen. Die digitalen Informationen werden oft als Content (Inhalt) bezeichnet, sie können als Dateien vorliegen, die einzeln verarbeitet werden oder auch als zusammenhängende Dateisysteme, wie z.B. Webseiten.

Wikipedia (2006). (German) Articles>Content Management

20.
#23204

CPTec Forum

Discussion of a variety of TC software platforms.

CPTec GmbH. (German) Resources>Collaboration>Information Design

21.
#20380

CSS-Design

Vor fast anderthalb Jahren haben wir CSS-Design online gestellt. Seitdem haben wir viel über CSS dazugelernt - genug jedenfalls, um zu sehen, daß ein gründliches Redesign dieser Seiten notwendig wurde. Unsere Besucher sehen davon wenig - die Optik der alten Layouts ist fast ohne Änderung erhalten geblieben, und auch die Texte haben wir nicht umgeschrieben. Umso größer sind die Veränderungen unter der Oberfläche.

Klinger, Claudia and Michael Charlier. Webwriting-Magazin. (German) Design>Web Design>CSS

22.
#20381

CSS-Design Mailingliste

Vor fast anderthalb Jahren haben wir CSS-Design online gestellt. Seitdem haben wir viel über CSS dazugelernt - genug jedenfalls, um zu sehen, daß ein gründliches Redesign dieser Seiten notwendig wurde. Unsere Besucher sehen davon wenig - die Optik der alten Layouts ist fast ohne Änderung erhalten geblieben, und auch die Texte haben wir nicht umgeschrieben. Umso größer sind die Veränderungen unter der Oberfläche.

Klinger, Claudia and Michael Charlier. Webwriting-Magazin. (German) Resources>Mailing Lists>CSS

23.
#21442

Datensicherung und Archivierung

Many computer users ignore the risk of data loss - until it is th late: Imporant Data have vanished. Who then desperately seeks advice in any of my mailing lists might get my try answer: "Simply restore from your last backup." OK, I do confess: This might contribute to a nervous break down. So better be prepared!

von Obert, Alexander. Techwriter.de (2003). (German) Articles>Computing>Workflow>Security

24.
#31150

Der Weg zum absoluten PDF-Standard in der Technischen Dokumentation

Kein Wunder müssen Technischen Redakteure die ganze Zeit Druckdaten aufbereiten, wenn jede Druckerei ein anderes Datenformat verlangt. Eine Lösung musste her. Ein Standard. Und so ist auch PDF/X-3 ein Thema in der Technischen Dokumentation.

TECOM (2003). (German) Articles>Documentation>Software>Adobe Acrobat

25.
#26357

The Direct Road   (members only)

Firms that export to the USA are faced with the challenge of having to deliver accompanying TD that meets the requirements of that country. This is true not only in legal or safety-relevant terms, but also in terms of the language used. Production and translation of multi-lingual documentation are part of an overall process. Even while creating the source text, the technical writer must keep in mind the translation into the target language. Unambiguous rendering, consistency in the terminology, wording that is appropriate for the target group and reader-friendliness are some of the highest criteria which would justify the use of a controlled language.

Féneyrol, Christian. tekom (2005). (German) Articles>Language>Localization>Controlled Vocabulary

 
 NEXT PAGE »